x

hues and glues | INES DOLESCHAL in Frankfurt


Ines Doleschal explores the limits of representation and a depicting approach in painting. Starting with architectural motives, her pictures meander between abstraction and architecture.
To find out more about Ines Doleschal’s approach, read on in our deconarch.com interview with the artist. 

Doleschal

 

Ines Doleschal

hues and glues

25. Juni bis 30. Juli 2016

Galerie Greulich, Frankfurt

www.galerie-greulich.de

 

 

PR Info _ In den neuesten Collagen der Bildserie „Berlin SüdWest“ von Ines Doleschal wird im förmlichen Nachschaffen von einzelnen Baudetails die Plastizität des Ausdrucks gesteigert und die erlebte Materialität in eine neue abstrakte Form künstlerisch übersetzt. Auch diese Arbeiten leben von dem Kontrast der Großform im Kleinformat und entwickeln in durch ihre Gegensätzen eine strukturelle Dynamik. (aus: Aufbau im Abbau; Katalogtext von Martin Schönfeld; “Relocating Structures” Bram Braam und Ines Doleschal, Berlin-Steglitz, 2015)

Info + illus. courtesy Galerie Greulich and Ines Doleschal